Unter dem Gähnenden Stein (Sulz 1848–1948)

Es passierte viel auf der Welt zwischen 1848 und 1948. Aber was war in dieser Zeit bei uns in Sulz los? Das können Sie an dieser Stelle alle 14 Tage im Fortsetzungsroman unseres Skribenten Klaus Schätzle nachlesen:

Sonntag, 19. September 2021

Mühlhäuser hatte allen Grund, verdrossen in die Zukunft zu schauen. Das galt auch für die anderen aktiv Beteiligten an der „Zwetschgenrevolution“, so benannt nach dem überreichlichen Genuss von Zwetschgenwasser am Abend des 27. September im Viereck Schramberg – Rottweil – Balingen – Sulz.
Aber Konde Schäller hatte nicht die leiseste Ahnung von dem, was ihm blühen sollte. Mehr +

1.SULZER KULTURTAG 11. Sept. 2021

Bemerkungen zum 1. Sulzer Kulturtag von unserem Skribenten Klaus Schätzle

Neun Monate gingen wir mit der Idee schwanger, dann war es soweit: der 1. Sulzer Kulturtag erblickte das Licht der Welt. Und sah und hörte was? Mehr +

MITMACHEN & MITGESTALTEN

Aufruf zur aktiven Mitgestaltung und Mitarbeit an der Gründung und Ausgestaltung des "Förderverein Gustav Bauernfeind Kulturhaus Sulz a.N."

Wenn Sie an der Belebung von Kunst und Kultur im Raum Sulz a.N. interessiert sind, dann freuen wir uns auf Ihre Ideen und Ihre Unterstützung.

Wir wollen aus der „Initiative Bauernfeind im Kulturhaus am Marktplatz“ einen Förderverein machen, um dann das Kulturhaus aufzubauen und gemeinsam mit Leben zu füllen.

Sie haben Interesse? Melden Sie sich bei uns an, wir freuen uns auf Sie!

Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Ja, ich habe Interesse im Förderverein mitzuarbeiten:

Ich möchte mich für den Newsletter anmelden

WIR
ARBEITEN FÜR

WARUM KULTURHAUS?

Ein Kulturhaus ist kulturelles Zentrum, das sich einer Vielzahl von Aktivitäten widmet. Es kann und soll wieder Leben in die Stadt bringen. Wir wollen eine lebendige Stadt, die gemeinsam mit den umliegenden Orten und Institutionen ein starkes kulturelles Netzwerk für die Region bietet. Denn zusammen ist man stärker.

Unser Kulturhaus soll ein Schaufenster sein für die Sulzer Stadtgeschichte, für die Schätze des Bauernfeindmuseums und für den regionalen kulturellen Betrieb. Ausstellungen, Lesungen, kleine Kammerkonzerte, Theater, Kleinkunst und Kabarett, alles, was einen intimeren Rahmen benötigt, soll hier ein Zuhause bekommen. Denn Sulz soll zeigen können, was es kann.

Ein Kulturhaus bietet Raum zum Mitmachen, für gemeinsame Projekte und zum Lernen. Ein Leben lang. Deshalb sollte Raum zur Verfügung stehen für alle Bürger:innen, für die Schulen und die Volkshochschule, für Unternehmen oder Vereine. Ein Raum, in dem Workshops, Seminare oder Vorträge von Expert:innen stattfinden können. Denn Bildung ist für alle da.

WAS IST DER PLAN?

Wir informieren

Wir sind Ansprechpartner:innen, Ideengeber:innen und Mitdenker:innen für eine Lösung, die langfristig wieder Leben in die Kernstadt bringen soll. Wenn Sie mitwirken möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: initiative@kulturhaus-sulz.de

Wir organisieren

Wir wollen zeigen, was Sulz zu bieten hat. Wir wollen zeigen, dass es sich lohnt, in die kreativen Köpfe unserer Region zu investieren. Nicht nur mit Geld, sondern auch mit unserer tatkräftigen Unterstützung, mit Engagement und mit einem Willkommen.

Raum für Aktionen, Menschen und Ideen

Ausstellungen

I am text block. Click edit button to change this text. 

Konzerte

I am text block. Click edit button to change this text. 

Lesungen

I am text block. Click edit button to change this text. 

Kleinkunst

I am text block. Click edit button to change this text. 

Seminare

I am text block. Click edit button to change this text. 

Galerie

I am text block. Click edit button to change this text. 

Dafür brauchen wir alle Bürger und Freunde, wir brauchen Ihre Hilfe

11. September 2021

1. Sulzer Kulturtag

EntdEcken

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

zeigen

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Staunen

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Teilnehmerstimmen

SIE MÖCHTEN UNS HELFEN?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, uns zu helfen, unser Anliegen zu verbreiten und die Kulturtage durchzuführen.

Vielleicht haben Sie Kontakte oder Erfahrung in der Durchführung von Events. Oder Sie können uns am Sulzer Kulturtag ein paar Stunden beim Auf- oder Abbau helfen. Es finden sich sicher Wege, wie Sie uns unterstützen können. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Falls Sie unsere Aktionen finanziell unterstützen möchten, können Sie das über eine Spende tun. Die Spende kommt dann direkt der Durchführung des Sulzer Kulturtages zugute.

Herzlichen Dank für Ihre Überweisung

KULTURLABOR – Stiftung zur Förderung von Kunst und Kultur
IBAN: DE09430609671220129900
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Sulzer Kulturtag

Die Spende geht an die gemeinnützige Stiftung KULTURLABOR, die uns ihr Konto als Spendenkonto zur Verfügung stellt und ist steuerlich abzugsfähig. Bei einer Spende bis zu 200 € reicht die Vorlage des Überweisungsbelegs beim Finanzamt.

Sie sind kreativ tätig und möchten endlich wieder ein Publikum? Melden Sie sich, wir unterstützen Sie dabei.

NEWSLETTER

Immer informiert mit unserem Newsletter

Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen, ist kostenlos und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Damit wir Ihnen unseren Newsletter zusenden können, muss das mit einem * gekennzeichnete E-Mail-Feld ausgefüllt werden.

Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Ich möchte mich für den Newsletter anmelden

Unsere Partner

Kontakt

Adresse:

Kölreuterstraße 2
72172 Sulz am Neckar

E-Mail:

initiative@kulturhaus-sulz.de